Die Entwicklung gefällt dem Chef

Austrias Hubert Nagel will die Ausländerregel kippen.
Austrias Hubert Nagel will die Ausländerregel kippen.

Lustenau. Eine positive Halbzeitbilanz zieht Austria-Lustenau-Präsident Hubert Nagel. Vor allem die sportliche Entwicklung freut den Klubchef. Möglicherweise tut dies auch den Finanzen gut, denn für einige seiner jungen Spieler hat er bereits Anfragen vorliegen. /C1

zum Artikel: „Sehe ein Auf, kein Auf und Ab“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.