Nach Attentat Tote in Tunis

Tunis. Bei einer Explosion in einem Bus der tunesischen Präsidentengarde sind am Dienstag mindestens zwölf Menschen getötet worden. Das gab das Innenministerium in Tunis bekannt. Der Sprecher des Präsidialamtes, Moez Sinaoui, sagte, es handle sich um einen Anschlag. Zunächst bekannte sich niemand da

zum Artikel: Terroranschlag in Tunis mit mindestens zwölf Toten
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.