Handballderby steigt in Hard

Nur Außenseiter ist der HC Hard am Mittwoch trotz des Heimrechts im Handballderby gegen Bregenz. Es ist das 76. Aufeinandertreffen der beiden Erzrivalen.

Hard. Bereits zum 76. Mal stehen sich die beiden Handball-Hochburgen Hard und Bregenz gegenüber. In Hard, wo am 19. September 1998 das erste Aufeinandertreffen stattfand, duellieren sich die beiden Teams heute (19 Uhr) am 14. Spieltag der Handball-Liga-Austria. Hausherr und Meister Hard geht dabei a

zum Artikel: Der Meister ist zu Hause Außenseiter
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.