Dornbirn schlecht belohnt

Ein Punkt beim 3:4 in Salzburg /C2

Dornbirn verlor in der Verlängerung 3:4
Drei Mal lagen die Bulldogs im EBEL-Duell in Salzburg zurück, dreimal schaffte man den Ausgleich. In der Verlängerung gelang Matthias Trattnig der Siegtreffer für den Meister.

zum Artikel: Dornbirn am Ende nicht belohnt
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.