Paris schlägt nach der Terrorwelle zurück

Der Eiffelturm ist nach den Terrorangriffen in Paris wieder geöffnet. Bis Mittwoch soll er nun in den französischen Nationalfarben leuchten.
Der Eiffelturm ist nach den Terrorangriffen in Paris wieder geöffnet. Bis Mittwoch soll er nun in den französischen Nationalfarben leuchten.

Angriffe in Syrien, Festnahmen in Frankreich. In Vorarlberg gebe es keine erhöhte Gefahr.

Paris. Nach der Terrorwelle von Paris schlägt Frankreich zurück. In Syrien bombardierte das französische Militär die Terrormiliz Islamischer Staat, in Frankreich wurden bei mehr als 160 Razzien mindestens 23 Verdächtige festgenommen. Premier Manuel Valls warnte vor weiteren Anschlägen. Der Ausnahmez

zum Artikel: Terrorverdächtige sind weiterhin auf der Flucht
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.