Touristiker optimistisch für die Wintersaison

Dornbirn. Die starke Sommerzwischenbilanz sowie der Rückblick auf den vergangenen Winter lassen Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Tourismusdirektor Christian Schützinger optimistisch auf die Wintersaison blicken. Bereits Ende November möchten die ersten Skigebiete den Betrieb aufnehmen. Die B

zum Artikel: "Bildschöner" Winter in Vorarlberger Skiorten
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.