Gutes Spiel, aber verloren

Unbelohnt blieb der Auftritt der Austria im Duell mit dem Tabellenzweiten LASK. Nicht nur, dass Lustenau die Partie 1:2 verlor, am Ende sah noch Toptorjäger Julian Wießmeier – unberechtigterweise – Rot. /C1 gepa

zum Artikel: Austrias Kampf blieb unbelohnt
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.