Kunst zwischen Berggipfeln

Florian Werner eröffnet am Arlberg ein Konzert- und Kunsthaus.
Florian Werner eröffnet am Arlberg ein Konzert- und Kunsthaus.

Kunst auf 1800 Metern Meereshöhe. In St. Christoph soll das Wirklichkeit werden. In einer architektonisch großzügigen Kunsthalle mit Konzertsaal und Ateliers.

St. Christoph. Sie zählt zu den ehrgeizigsten Bauprojekten und steht kurz vor der Fertigstellung: Die Kunsthalle „Arlberg 1800“ wird am Sonntag eröffnet. Bauherr Florian Werner hat ein umfangreiches Programm vor. /D9

zum Artikel: Äußerst schwungvoller Höhenflug
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.