Australischer Premier Tony Abbott abgesetzt

Canberra. Der australische Regierungschef Tony Abbott von der konservativen Liberalen Partei hat einen parteiinternen Machtkampf um das Amt des Parteivorsitzenden verloren und tritt damit als Ministerpräsident ab. Der bisherige Kommunikationsminister Malcolm Turnbull wird neuer Ministerpräsident. Ku

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.