Schussabgabe gerechtfertigt

Wolfurt. Als professionell und umsichtig wird von der Polizei der Schusswaffengebrauch eines Beamten in Wolfurt bezeichnet, der am Sonntag bei der Verhaftung eines Randalierers auf die Felge eines Dienstfahrzeugs feuerte. Ein Abschlussbericht an die Staatsanwaltschaft erfolgt dennoch. /B1

zum Artikel: „Schusswaffengebrauch war professionell und umsichtig“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.