„Forever Over“ ist der Sieger

nenzing. Der Titel deutet keineswegs auf die erfolgreiche Alpinale selbst hin. Mit diesem Streifen hat sich der Deutsche Erik Schmitt jedoch die meisten Preise beim Kurzfilmfestival in Nenzing geholt. Vorarlberger Sieger wurden Jakob Kasimir und Julien Nagel. /D6

zum Artikel: Toll, aber nicht wörtlich zu nehmen: „Forever Over“ siegt bei Alpinale
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.