Starkes Halbjahr für die Hypo

Landesbank hat operatives Ergebnis um fast 30 Prozent gesteigert.

Bregenz. Rundum positive Zahlen kann die Hypo Vorarlberg für das erste Halbjahr 2015 vermelden. Das operative Ergebnis wurde um 29,2 Prozent auf 54,5 Millionen Euro gesteigert, das Konzernergebnis liegt bei 106,5 Millionen Euro. Die Heta-Verpflichtungen seien verdaut, so Hypo-Vorstandsvorsitzender M

zum Artikel: Hypo Bank steigert Ergebnis um 30 Prozent
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.