15 Millionen Menschen sind auf der Flucht

genf. Auf keinem Kontinent sind derzeit so viele Menschen auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Menschenrechtsverletzungen wie in Afrika. Südlich der Sahara haben die Krisen nach Angaben des UNO-Flüchtlingshochkommissariats (UNHCR) vom Montag 15 Millionen Menschen aus ihrer Heimat vertrieben. Afrikan

zum Artikel: Bis 2030 will UNO Armut und Hunger besiegen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.