Ein rasanter Opern-Start

Drei Neuinszenierungen und zahlreiche Opern-Wiederaufnahmen haben die Salzburger Festspiele heuer im Programm. Der Start verlief sehr bunt, rasant und perfekt mit „Die Eroberung von Mexico“ von Rihm. /D4 Foto: APA

zum Artikel: Die Ehe im Zeitalter der Mobilität
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.