Opferstöcke ausgeräumt

Feldkirch. Am Landesgericht Feldkirch ist ein rumänisches Quartett verurteilt worden, dessen Mitglieder in insgesamt acht Vorarlberger Kirchen Diebstähle aus Opferstöcken begingen. Sie erhielten teilweise unbedingte Haft, aber auch Gefängnisstrafen auf Bewährung ausgesprochen. Die Rumänen waren auch

zum Artikel: In acht Vorarlberger Kirchen die Opferstöcke ausgeräumt
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.