Ein Konzert für die Solidarität

Dornbirn. Um ein Zeichen für Verständigung zu setzen, spielte die Band „gmixt emotions“ am Sonntag vor Asylwerbern und Einheimischen in Dornbirn. Am Ende tanzten die rund 100 Zuhörer miteinander auch zu arabischen Rhythmen. /A8

zum Artikel: Fröhlicher Tanz in Halle 3
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.