Der Druck auf Faymann innerhalb SPÖ steigt

Wien. Nachdem SPÖ-Politiker wie Franz Vranitzky, Ferdinand Lacina und Hannes Androsch angesichts des roten Ist-Zustands Alarm geschlagen hatten, trafen sich die SPÖ-Jugendorganisationen am Sonntag zu einem „Rettungskongress“ für die Partei, heute, Montagabend, lädt die Wiener SPÖ zu einer Krisenkonf

zum Artikel: Eine rote Palastrevolution zeichnet sich ab
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.