Asyl: Land bekommt Container

Innenministerin macht Drohung wahr, greift in Vorarlberger Asylpolitik mit Containern ein.

Wien. Nachdem Vorarlberg seine Asylquote bis zum Ablauf der vom Innenministerium gesetzten Frist bis zum heutigen Freitag nicht zu 100 Prozent erfüllen wird, lässt Ressortchefin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) im Land Wohncontainer für Flüchtlinge aufstellen. Das bestätigt die Ministerin im Interview mit

zum Artikel: Asyl-Container in Vorarlberg geplant
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.