Gespräch soll Konflikt lösen

Schwarzach. Im Konflikt zwischen Anna Fenninger und dem Skiverband glaubt Head-Rennsportleiter Rainer Salzgeber an Entspannung. „Der direkte Kontakt zwischen Fenninger und Präsident Peter Schröcksnadel ging verloren. Ich denke, es wird ein neues Gespräch geben.“ /C1

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.