Jackson spielt US-Präsidenten

London. In seinem neuen Film „Big Game“ verkörpert Hollywood-Star Samuel L. Jackson den US-amerikanischen Präsidenten. Im VN-Interview spricht der 66-Jährige über seine eigenen Begegnungen mit dem mächtigsten Mann der Welt, gefährliche Situationen bei den Dreharbeiten und das Älterwerden. /C8

zum Artikel: „Ich nehme mich selbst eigentlich nicht ernst“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.