Hundekekse für Briefträger

Postler Roman Eder ist mit Hunde-Leckerlis ausgerüstet.  Foto: ram
Postler Roman Eder ist mit Hunde-Leckerlis ausgerüstet. Foto: ram

Bregenz. Um Postboten vor Attacken von angriffslustigen Vierbeinern zu schützen, hat sich die Post etwas Besonderes ausgedacht: Sie verteilt Hundekekse an die Zusteller. Der Plan: Wenn Hunde vom vermeintlichen „Störenfried“ ein Leckerli bekommen, fühlen sie sich nicht mehr bedroht. /A5

zum Artikel: Leckerlis gegen Hundeangriffe
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.