Handelspionier Wlaschek tot

Karl Wlaschek verstarb am Sonntag unerwartet. Foto: Reuters
Karl Wlaschek verstarb am Sonntag unerwartet. Foto: Reuters

Wien. 97-jährig ist am Sonntag der Gründer der Billa-Gruppe, Karl Wlaschek gestorben. Der Handelspionier verkaufte 1996 sein Lebenswerk an den deutschen Rewe-Konzern und baute seitdem mit großem Engagement und ebensolchem Erfolg nochmals ein Unternehmen auf. /D1

zum Artikel: Billa-Gründer Wlaschek verstarb 97-jährig
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.