Obama bei TTIP ausgebremst

US-Senat verweigert Präsidenten ein beschleunigtes Verfahren.

Washington. Von seiner eigenen Partei hat US-Präsident Barack Obama einen Dämpfer für die rasche Unterzeichnung der Freihandelsabkommen mit Europa und Asien bekommen. Im US-Senat stimmten am Mittwoch alle Demokraten dagegen, Obama eine freiere Hand beim Abschluss der Abkommen zu geben. Mit dem von O

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.