Lange Tage im Luftschutzkeller

bregenz. Der Keller des ehemaligen VN-Hauses in Bregenz diente im Krieg als Schutzraum für etwa 20 Anrainer. Unter ihnen war Inge Kallinger. Sie erlebte als elfjährige Hauptschülerin das Ende des Krieges im Mai 1945 mit dem Einmarsch der französischen Besatzungsmacht in Bregenz. /A7

zum Artikel: Als Soldaten in den Keller kamen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.