„Tunnelspinne“ wird Fall für Höchstgericht

Feldkirch. Das Bundesverwaltungsgericht gab einer von Land, Stadt Feldkirch und der Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) eingereichten Beschwerde recht.

Die Beschwerde hatte sich gegen die Zuerkennung einer Parteistellung durch die Rechtsabteilung des Landes für gegnerische Plattformen beim laufenden UVP

zum Artikel: Paukenschlag bei Stadttunnel
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.