Sieben auf einen Streich

Feldkirch. Mit dem Glück verließ den betrunkenen Gast eines Wettlokals in Dornbirn auch seine Geduld. Nach dem Verlust von 3000 Euro zerstörte er mit einem Aschenbecher insgesamt sieben Fernseher und wurde dafür am Landesgericht Feldkirch zu 2400 Euro Strafe verurteilt. /B1

zum Artikel: Gleich sieben Fernseher mit dem Aschenbecher demoliert
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.