Raiffeisen zeigt sich konstant

Bregenz. Angesichts schwieriger Rahmenbedingungen zeigen sich die Vertreter der Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden. Nach Abzug von Sondereffekten 2013 war die Ertragssituation mit minus 2,5 Prozent leicht rückläufig. Reizthema sind die Negativzinsen. /D1

zum Artikel: Beständigkeit in einem engen Korsett
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.