ÖGB-Loacker: Kampf für Freizeitoption

Feldkirch. Man habe viel erreicht, aber die Aufgaben werden nicht kleiner, bilanzierte die Führung des ÖGB Vorarlberg die vergangenen 70 Jahre und vergaß nicht darauf, Meilensteine der Arbeitnehmervertretung zu nennen. Loacker sprach aber auch eines der schwärzesten Kapitel des ÖGB an, die BAWAG-Aff

zum Artikel: "Obwohl wir viel erreicht haben, bleibt für den ÖGB noch viel zu tun"
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.