„Es hat damals überall gefehlt“

Die Franzosen erreichen den Bezirk Feldkirch.  STADTARCHIV BREGENZ  
Die Franzosen erreichen den Bezirk Feldkirch. STADTARCHIV BREGENZ  

frastanz. Werner Meusburger war ein zwölfjähriger „Pimpf“, als er in einem Wehrertüchtigungslager an einem Manöver teilnahm und so „Front“-Erfahrung sammelte. Er erzählt vom Kriegsende 1945, von Abendessen mit Marokkanern, von seiner Gegenleistung und von einer Todesliste. /A5

zum Artikel: "Eine schlimme, aber für mich auch aufregende Zeit"
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.