Deponie in Egg: Rüf stellte sich

Egg-Großdorf. Die Firma Rüf gab am Montagabend im Landammannsaal in Großdorf der Bevölkerung Auskunft über ihr geplantes Projekt einer Bauaushubdeponie in Großdorf/Gebatz. Danach stellte sich Geschäftsführer Christoph Rüf den kritischen Fragen der Besucher. /A6

zum Artikel: "Schon jetzt ist Verkehr zu stark"
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.