In Wohnungen brennt es oft

schwarzach. Laut einer Statistik des Instituts für Bautechnik fallen mehr als die Hälfte aller Todesfälle bei Bränden in die Altersgruppe ab 65 Jahren. Wohnhäuser und Privatwohnungen sind für 90 Prozent aller Brand­opfer verantwortlich. /B1

zum Artikel: Ältere Menschen sind gefährdeter
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.