Schüler gegen Abschiebung

lauterach. Der Aufstand von Schülern der MS Lauterach gegen die Abschiebung ihrer Schulkameraden, der kosovarischen Flüchtlingskinder Riza und Aureta, hat Reaktionen ausgelöst. Behörden erklären ihren Standpunkt. Landespolitiker kritisieren den Umgang mit Flüchtlingen und die Abschiebepraxis. /A9

zum Artikel: Polizei kommt um sechs Uhr
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.