Männer dominieren die österreichische Politik

Wien. Männer haben es leichter, in der Politik Fuß zu fassen, sind sich die Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle und Werner Zögernitz, Präsident des Instituts für Parlamentarismus, sicher. Vor allem auf Kommunalebene, wo noch eine Art „männerdominierte Wirtshauskultur“ herrsche, erleben Frauen stark

zum Artikel: "Frauen erleben auch in der Politik starken Gegenwind"
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.