Dörfliche Nahversorger mit der eigenen Marke am Start

Dorfläden stellen sich neu auf. Mit neuer Marke und Aktion wollen sie durchstarten.

Dornbirn. Der „Dorfladen“ soll zur eigenen Marke werden. Das ist der Wille von 44 Lebensmittelhändlern, die vom Verein Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung vertreten werden.

Die gemeinsame Marke wird mit großer Mehrheit begrüßt. Damit verbunden will man freilich auch das Angebot in den Läden sc

zum Artikel: Dorfläden segeln unter gemeinsamer Flagge
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.