„Geht auch ohne Reichensteuer“

Wien. Die SPÖ kann sich eine Steuerreform auch ohne die Millionärsabgabe vorstellen – solange es zu einer tatsächlichen Entlastung kommt, erklärt SP-Vorarlberg-Chef Michael Ritsch. Nun sei die ÖVP am Ball, sagt er. Die SPÖ hätte den ersten Schritt zu einem Kompromiss gemacht. /A4

zum Artikel: "Auch ÖVP wird nachgeben müssen"
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.