Blutige Kämpfe vor Waffenruhe

kiew. Kurz vor der geplanten Waffenruhe in der Ostukraine tobte um die strategisch wichtige Stadt Debalzewo eine Entscheidungsschlacht zwischen ukrainischer Armee und prorussischen Separatisten. Dabei starben seit Freitag mehr als zehn Soldaten, viele wurden verletzt. /A2

zum Artikel: Aufbegehren vor der Waffenruhe
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.