Kalb-Haus wird erhalten

Dornbirn. Die Stadt Dornbirn hat den Garten beim ehemaligen Wohnhaus des Künstlers Edmund Kalb angekauft. Das Gebäude selbst fand einen privaten Käufer, es kann aber zum Teil öffentlich genutzt werden. /D7

zum Artikel: Erhalt des Hauses von Edmund Kalb gesichert
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.