Land bei E-Mobilität auf Strategie-Suche

von Michael Gasser

Rahmenbedingungen haben sich verschlechtert: Gesteckte Ziele werden evaluiert.

Schwarzach. (VN-mig) Bis 2020 sollten 10.000 Autos auf Vorarlbergs Straßen elektrisch fahren. Zuletzt wurden allerdings in einem Jahr nur 52 E-Autos neu zum Verkehr zugelassen. Trotz einer Verbesserung des Angebots sinkt die Akzeptanz, was die Landesregierung jetzt zum Handeln zwingt. „Wir arbeiten

zum Artikel: Zurück an den Start für E-Mobilität
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.