Fünf Plätze für die Asylquote

bregenz. Vorarlberg erfüllte laut Landeshauptmann Markus Wallner am Donnerstag die vom Bund geforderte Asylquote zu 99,66 Prozent. Bis heute, Freitag bzw. Samstag, werde sie allerdings zur Gänze erfüllt. Fünf Plätze fehlen noch. Etliche Bundesländer sind von den 100 Prozent aber weit entfernt. /A3

zum Artikel: "Nicht alles über Asylstatus lösen"
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.