EU verschärft Terrorkampf

brüssel. Im Kampf gegen den Terror hat die EU am Donnerstag das Schengen-Informationssystem adaptiert, um Gotteskrieger an den Grenzen zu schnappen. Auch werden Internetanbieter in die Maßnahmen einbezogen, der Austausch der Geheimdienste wird verstärkt. /A2

zum Artikel: Schengen, Internet und Terror
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.