Abtreibung: Grüne für Fortschritt, ÖVP mauert

Die Abstimmung zum SPÖ-Antrag spaltet die Regierungspartner.

bregenz. Schwangerschaftsabbrüche sollten auch in Vorarlberg in Landeskrankenhäusern durchgeführt werden. Das forderte die SPÖ in ihrem Antrag, über den am Mittwoch im Sozialausschuss des Landtags debattiert und abgestimmt wurde. Schwarz und Blau hielten an ihrer ablehnenden Haltung gegen Abtreibung

zum Artikel: Diskussion zur Abtreibung spaltet die Regierungspartner
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.