Griechenlands Regierung steht

athen, brüssel. Der neu gewählte griechische Regierungschef Alexis Tsipras stellte gestern sein Kabinett vor. Wirtschaft und Finanzen des hoch verschuldeten Landes liegen in den Händen erklärter Gegner des Sparkurses. Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem will am Freitag Gespräche in Athen aufnehmen.

zum Artikel: Tsipras stellt das neue Kabinett vor
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.