Saudi-Arabien setzt gewohnte Politik fort

Riad. Nach dem Tod des saudischen Königs Abdullah hat dessen Halbbruder Salman die Herrschaft in dem konservativen Königreich übernommen. Das Königshaus habe den 79-Jährigen zum Regenten ernannt, berichtet die saudische Nachrichtenagentur SPA am Freitag. Abdullah ist im Alter von 91 Jahren gestorben

zum Artikel: Saudi-Arabien stehen schwere Zeiten bevor
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.