Konsum in der Schweiz ist zum Luxus geworden

Schwarzach. Ein Kilo Rindfleisch ist in der Schweiz mehr als drei Mal so teuer wie in Vorarlberg, ein Wiener Schnitzel in einem eidgenössischen Gasthaus kostet doppelt so viel wie bei uns. Nur zwei Beispiele von vielen, die zeigen: Für Vorarlberger Konsumenten ist die Schweiz weniger denn je eine Re

zum Artikel: Wohl dem, der viele Fränkli hat
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.