Ein Transfer der besonderen Art

Arbeit der Vorarlbergerin Bella Angora im Vaduzer Engländerbau.
Arbeit der Vorarlbergerin Bella Angora im Vaduzer Engländerbau.

Vaduz. Wenn am Finanzplatz Liechtenstein von Transfers die Rede ist, dann geht es meistens um Geld. Dass im Kleinstaat auch andere Werte transferiert werden, belegt die aktuelle Ausstellung im Engländerbau mit 13 Künstlern aus Vorarlberg. /D4

zum Artikel: Kunst zum tief Ein- und Ausatmen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.