Restriktive Drogenpolitik

Ausgesperrter Lindauer Wohnungsinhaber stellte sich bei Polizeieinsatz als Marihuana-Raucher heraus.  Foto: epa

Ausgesperrter Lindauer Wohnungsinhaber stellte sich bei Polizeieinsatz als Marihuana-Raucher heraus. Foto: epa

Wien. Gestern legte das Gesundheitsministerium in Wien dem Ausschuss für Parlamentarische Bürgerinitiativen eine Stellungnahme zum Thema Cannabis-Legalisierung vor. Demnach hält das Ministerium nach wie vor an einer restriktiven Drogenpolitik fest. /B1

zum Artikel: „Pflicht restriktiver Drogenpolitik“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.