Notwehr mit Pfefferspray

Dornbirn. Verstoß gegen das Waffengesetz: Am Bezirksgericht Dornbirn wurde gestern ein vorbestrafter Fernfahrer verurteilt, der angeblich aus Notwehr drei Gäste in einer Bar im Unterland mit einem Pfefferspray attackierte und dadurch verletzte. /B1

zum Artikel: Mit dem Pfefferspray gegen Bierglas-Attacke
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.