Geldstrafe für 17-Jährigen

Feldkirch. Für seine Sturheit musste ein Jugendlicher jetzt vor dem Landesgericht Feldkirch eine Vorstrafe in Kauf nehmen. Er hatte einen Kameraden bedroht, ohne Einsicht erkennen zu lassen. Der Richter ließ ihn nicht mit gemeinnütziger Arbeit davonkommen. /B1

zum Artikel: Geldstrafe für gefährliche Drohung
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.