Brandbomben gegen Rebellen

Vereinbarte Waffenruhe in der Ostukraine wird wieder verletzt.

donezk. Bei schweren Gefechten sind am Wochenende in der Ostukraine zahlreiche Menschen getötet und mehrere Gebäude beschädigt worden. Prorussische Separatisten warfen den Regierungstruppen die gezielte Zerstörung von Wohnvierteln mit Brandbomben vor. Die OSZE berichtet von massiven Bewegungen russi

zum Artikel: Bomben auf Donezk
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.