FSA-Rebellen helfen, Kobane zu verteidigen

kobane. Die Peschmerga-Kämpfer sind erst auf dem Weg nach Kobane. Zurzeit befinden sie sich noch auf türkischem Gebiet. Eingetroffen in der nordsyrischen Grenzstadt, die seit Wochen von IS-Truppen bekämpft wird, sind bereits andere syrische Rebellen: Zwischen 50 und 70 bewaffnete Kämpfer der Freien

zum Artikel: Rebellen helfen Kobane
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.